Die 2. Großhansdorfer Orgelwochen im November mit internationalen Künstlern

din-a3plakatorgelwochen2016compressedjuergen-essl_presse3Nach dem Erfolg der Orgelwochen im letzten Jahr dürfen wir uns mit Berechtigung auf die kommenden 2. Großhansdorfer Orgelwochen freuen, die wieder Jahr im November stattfinden. Auch dieses Jahr sind es international renommierte Organisten, die uns in einem Konzertzyklus eine breite Palette an Musikerlebnis bieten werden.

Elisabeth Ullmann (c) EUDie Konzerte werden dieses Jahr am 5., 12., 15., 19. und 26. November stattfinden. Es spielen u.a. die österreichische Organistin Prof. Elisabeth Ullmann, der Komponist und Organist Jürgen Essl aus Stuttgart, und der in der Region bereits bekannte Prof. Eberhard Lauer (Hamburg/Lübeck) – Alle drei sind als Konzertorganisten weltweit unterwegs.

eberhard_lauer_2Einen besonders multidimensionalen Hörgenuss werden die Zuhörer am 15. November erleben  – Clemens Rasch spielt die 1. Symphonie für Orgel und Orchester von Felix Alexandre Guilmant. So ist das Stück selbst bereits ein musikalisches Highlight – aber von hinten oben den Klang der Orgel, von vorn den des Jugendsinfonieorchesters Ahrensburg – Mehr „Raumklang“ geht nicht!

Nach dem Orgelkonzert führt ein Projektchor unter der Leitung von Michael Klaue das Stabat Mater von A. Dvorak auf.

Das genaue Programm der jeweiligen Konzerte werden wir näher am geplanten Termin veröffentlichen. Aber es lohnt sich, die Termine schon einmal vorzumerken.