Bücherflohmarkt der Buchhandlung Kohrs zugunsten der neuen Orgel

Die Buchhandlung Kohrs im Eilbergweg in Großhansdorf veranstaltet regelmäßig einen Bücherflohmarkt, dessen Erlös verschiedenen, ortsansässigen Vereinen oder Institutionen zugute kommt. Das Buchhändlerehepaar Kohrs legt großen Wert darauf, einen guten Kontakt und Austausch mit ihren Kunden und Kundinnen und der Großhansdorfer Bevölkerung allgemein zu pflegen. “Es ist ein Geben und Nehmen. Wir sind dankbar für unseren treuen Kundenstamm und greifen deren Wünsche und Anliegen gern auf,” erklärt Frau Kohrs. Die Gemeindearbeit, insbesondere die Kirchenmusik mit ihren zahlreichen Schmalenbecker Abendmusiken und großen Konzerten bereichern das Gemeindeleben auf vielfältige Art und Weise. “Es ist enorm, wieviel -oft auch ehrenamtlicher- Einsatz von jedem Einzelnen geleistet wird, um die großen Konzerte auf die Beine zustellen,” ergänzt Frau Kohrs.

Angeregt durch die Auftaktveranstaltung am 19.09., bei der Gerhard Grenzing und sein Sohn Daniel überzeugend und begeisternd über die zukünftige Orgel informiert haben, beschlossen die Buchhändler Kohrs, den anstehenden Herbstflohmarkt zugunsten des Orgelprojektes auszurichten. Ab Ende September stand daher vor dem Schaufenster der Buchhandlung ein Büchertisch, durch ein Plakat mit dem Logo des Orgelvereins kenntlich gemacht, und bot zahlreiche hochwertige Bücher an. Solange das Wetter und das Tageslicht es zuliessen, waren die Bücher gegen einen Betrag von 3 Euro pro Buch dort erhältlich. Zusätzliche Spenden wurden ebenfalls dankbar entgegengenommen. Desweiteren lag der Flyer des Orgelvereins in der Buchhandlung zum Mitnehmen aus. Die erste Aktion lief von September bis Dezember 2012 und erbrachte insgesamt einen Betrag von 240 Euro. Im Sommer 2013 wird die Aktion wiederholt, der Bücherflohmarkt ist wieder für die Orgel aktiv. Herzlichen Dank an das Ehepaar Kohrs und allen Unterstützern der Aktion!