Ballettabend für die Orgel am 15. Mai 2014

Ein bisher einmaliges Ereignis für Großhansdorf steht in der Auferstehungskirche für Ballettfreunde und Freunde von Kirchenmusik an: Der Schirmherr für den Neubau der Orgel, Ballettintendant John Neumeier, wird am Donnerstag, den 15. Mai 2014, um 20.00 Uhr bei einem Ballettabend in der Kirche Aussschnitte aus seiner „Matthäuspassion“ präsentieren. Wir empfinden es als eine besondere Ehre und als Zeichen großen Engagements, dass Prof. Neumeier diesmal von ihm choreographierte Ballettszenen in der Kirche live getanzt präsentieren wird. Erste Solisten des Hamburg Ballett tanzen Ausschnitte aus der Inszenierung der Matthäus-Passion.

Auch Bischöfin Kirsten Fehrs wird an diesem besonderen Abend wieder da sein und mit John Neumeier über die präsentierten Szenen ins Gespräch kommen. Die Schauspielerin Silja von Kriegstein (Nationaltheater Mannheim) wird aus der Passions- und Ostergeschichte des Matthäusevangeliums lesen und den getanzten Ausschnitten damit einen Rahmen geben. Auch wird die Sopranistin Julia Barthe singen.

Der Erlös des Abends wird in Gänze der neuen Orgel zugute kommen. Karten zu € 50,00 in den ersten fünf Reihen und zu € 25 in den weiteren Reihen sind im Kirchenbüro sowie an der Abendkasse erhältlich.

Wir laden Sie ganz herzlich ein zu diesem einmaligen Ballettabend in Großhansdorf am 15. Mai!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Holger Badekow. Mit freundlicher Genehmigung des Hamburg Ballett.